Unsere Praxispartner

 

Der praktische Teil der Ausbildung zur AltenpflegerIn findet in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern statt. Die Lehrkräfte der Schule und die Fachkräfte aus den Einrichtungen begleiten und betreuen die SchülerInnen während der gesamten Ausbildung gemeinsam. Über Besprechungen, Studien- und Praxisreflexionstage und Schulungen in den Einrichtungen findet ein kontinuierlicher Austausch zwischen den SchülerInnen und den Fach- und Lehrkräften statt.

So wird ein Bezug zwischen dem theoretischen Wissen und der Pflegepraxis hergestellt und die regelmäßige Auffrischung der neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse sichergestellt.